Sie sind hier: Die EGW finanziert Neubauten und Erneuerungen

Die EGW finanziert Neubauten und Erneuerungen

13.11.2018

EGW: Rückblick auf 2018 und Ausblick auf 2019

Am 7. November 2018 hat die EGW ihre Serie 60 placiert. Bei einem Volumen von CHF 149,4 Mio. und einer Laufzeit von 14 Jahren beträgt der Zinssatz 0,75 % pro Jahr oder all-in-costs von 0,831%.
An der Anleihe beteiligen sich 29 Wohnbauträger mit 35 Quoten.

Weil aktuell keine EGW-Serie zur Rückzahlung fällig ist und somit keine Konversionen gefragt waren, wird die Serie 60 ausnahmslos für die Finanzierung von Neubauten und Erneuerungen eingesetzt.

Zusammen mit den Serien 58 (Dezember 2017, mit Auszahlung im Januar 2018) und 59 (April) hat die EGW somit im ablaufenden Jahr insgesamt CHF 409,2 Mio. am Kapitalmarkt aufgenommen.

Im kommenden Jahr ist die erste Emission für Frühling 2019 geplant. Auch sie wird ganz für Neufinanzierungen zur Verfügung stehen. Eine weitere Anleihe wird spätestens im Oktober fällig, um die Konversion der im Herbst 2019 auslaufenden Serien 36 und 38 zu ermöglichen.

www.egw-ccl.ch

(c) 2010-2017 wohnbaugenossenschaften nordwestschweiz - Impressum - Realisierung variousity gmbh webdesign basel